Home / Küchenwaage (elektrisch/non-elektro)

Küchenwaage (elektrisch/non-elektro)

Abbildung
Vergleichssieger
Soehnle 67080 Digitale Küchenwaage
Soehnle 65840 Digitale Küchenwaage
Unsere Empfehlung
Amir Digitale Küchenwaage
Karcher 130130 WAK 811 Mechanische Retro Küchenwaage
Beurer KS 25 Küchenwaage
ModellSoehnle 67080 Digitale KüchenwaageSoehnle 65840 Digitale KüchenwaageAmir Digitale KüchenwaageKarcher 130130 WAK 811 Mechanische Retro KüchenwaageBeurer KS 25 Küchenwaage
Testbewertung
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,8Gut
Bewertung1,9Gut
Kundenbewertung
998 Bewertungen

1347 Bewertungen

1046 Bewertungen

168 Bewertungen

177 Bewertungen
HerstellerSoehnleSoehnleAmirKarcherBeurer
maximale Tragkraft15 kg3 kg5 kg5 kg3 kg
AnzeigeLCDLCDLCDZiffernblattLCD
Feineinteilung1 g1 g1 g20 g1 g
Anzeige in Gramm (g)JaJaJaJaJa
Vorteile
  • großer Messbereich
  • einfache Bedienung
  • präzise
  • leichte Bedienung
  • schlichtes Design
  • einfache Bedienung
  • charmante Optik
  • leicht zu reinigen
  • leichte Bedienung
  • Überlastungsanzeige
Nachteile
  • keine Schüssel im Lieferumfang
  • keine Schüssel im Lieferumfang
  • keine Schüssel im Lieferumfang
  • keine Abschaltautomatik
  • verkratzt schnell
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Soehnle 67080 Digitale Küchenwaage

998 Bewertungen
EUR 49,99
€ 26,31
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Amir Digitale Küchenwaage

1046 Bewertungen
EUR 22,99
€ 13,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Beurer KS 25 Küchenwaage

177 Bewertungen
EUR 24,99
€ 14,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Küchenwaage kaufen – was ist wichtig?

Im Küchenwaage Vergleich zeigt sich was für ein nützlicher und toller Helfer die Waage ist. Schnell und präzise kann man so Zutaten abwiegen.

Früher wurden Ess- und Teelöffel zum ungefähren Wiegen benutzt, dabei galt

  • ein gestrichener Teelöffel fasst 3 Gramm Mehl oder 5 Gramm Zucker.
  • Ein gestrichener Esslöffel sind etwa 10 Gramm Mehl oder 15 Gramm Zucker.

Mit dieser Ungenauigkeit ist, seit dem es die Küchenwaage gibt, jedoch Schluss. Mit einer analogen oder digitalen Küchenwaage kann schnell und einfacher abgewogen werden. Es gibt zwei große Unterschiede beim Küchenwaage kaufen: analog oder digital.

Unterschiede zwischen analoger und digitaler Küchenwaage

Die Analoge

Die analoge Küchenwaage stellt man per Hand ein und zeigt ohne Batterien dann das Gewicht an. Im Küchenwaage Vergleich ist die analoge meist sehr groß, robust und funktioniert immer.

Oft gibt es Retro – Küchenwaagen, die zeitgleich noch sehr dekorativ sind. Beim Küchenwaage kaufen als Dekorationsgegenstand schneiden die analogen Küchenwaagen deutlich besser ab.

  • Jede analoge Küchenwaage schneidet im Küchenwaage Vergleich gut ab, da sie ohne Strom und Batterien auskommt und somit immer einsatzbereit ist.

  • Bedenken muss man, dass es hier Messungenauigkeiten geben kann von bis zu 25 Gramm. Bei vielen Rezepten ist dies nicht wichtig, aber geht es um spezielle Gebäcke mit minimalen Grammanzahlen ist diese Küchenwaage nicht zum Kaufen geeignet.

Die Digitale

Küchenwaage (elektrisch/non-elektro)Bei der digitalen Küchenwaage hat man ein kleines meist sehr flaches Teil vor sich liegen, auf der die Grammzahl digital angezeigt wird. Die digitale Küchenwaage ist

  1. gut zu reinigen,
  2. sehr genau und
  3. leicht zu bedienen.

  • Man kann zwischen durch die Waagzahl auf Null setzen um eine weitere Zutat hinzuzufügen.

  • Der Nachteil ist, dass die digitale Küchenwaage auf Strom meist in Form einer Batterie angewiesen ist.

  • Tipp: Immer eine Reserve-Batterie im Haus haben, bestenfalls gleich dazu bestellen beim Küchenwaage kaufen.

Auf was Sie bei einer Küchenwaage achten sollten

Ob digital oder analog, auf folgende Merkmale sollten Sie auf jeden Fall beim Küchenwaage kaufen achten:

– Tragkraft
– Zuwiegefunktion
– Abnehmbare Schüssel
– Abschaltautomatik
– Anzeige

Die meisten Waagen im Küchenwage Vergleich haben eine Tragkraft von bis zu 5 Kilogramm, dies reicht im normalen Haushalt für Rezepte aus. Sollen jedoch größere Mengen gebacken werde muss darauf geachtet werden, dass die Waage mehr Gewicht anzeigen kann.

Die Zuwiegefunktion ist auch unter dem Namen Tara-Funktion bekannt. Diese Funktion sorgt dafür, dass man verschiedene Zutaten nach einander hinzufügen kann und zwischendurch die Anzeige immer wieder auf null setzen kann.

  • Eine abnehmbare Schüssel ist sehr praktisch, da die Reinigung und auch das Umschütten viel einfacher ist.

Bei einer digitalen Küchenwaage sollte man auf eine Abschaltautomatik achten, dies spart Batterien und die Küchenwaage kann länger im Einsatz sein.

Die Anzeige der Küchenwaage sollte groß und deutlich sichtbar sein. Dies gilt sowohl für die digitale, wie auch die analoge. Die Zahlen sollten klar erkennbar sein, bei digitalen kann man auf ein Display mit Beleuchtung zurückgreifen.

Marken im Küchenwaage Vergleich

Es gibt viele Marken, wie der Küchenwaage Vergleich zeigt. Hierbei ist entscheidend, dass es auch in allen Preisklassen gute Küchenwaagen gibt und diese nicht automatisch schlechter abschneiden. Beim Küchenwaage kaufen haben sich besonders hervorgetan im Küchenwaage Vergleich folgende Marken:

Soehnle

Soehnle bietet digitale Küchenwaagen an, die Grammgenau arbeiten. Die Tragkraft ist von Modell zu Modell unterschiedlich, hierauf sollten Sie beim Küchenwaage kaufen achten.
  1. Eine Abschaltautomatik und die Zuwiegefunktion finden Sie bei den Soenle Waagen,
  2. ebenso wie Pakete mit und ohne Rührschüssel.
  3. Soehnle bietet verschiedene Designs an und
  4. die Küchenwaagen lassen sich besonders Platz sparend wegpacken.

Beurer

Eine Beurer Waage im Küchenwaage Vergleich ist sehr leicht zu bedienen und überzeugt durch ein sehr schlichtes Design. Alle Küchenwaagen sind ähnlich aufgebaut und nehmen wenig Platz weg.

Einige Beurer Küchenwaagen verfügen über verschiedene Gewichtseinteilungen, dies ist bei ausländischen Rezepten sehr sinnvoll, da man so nicht extra Umrechnen muss.

Auch bei diesen Waagen sollte man auf die Tragkraft achten, da einige Modelle nur bis zu 2 Kilogramm vertragen.

Smart Weigh

Die Küchenwaagen von Smart Weigh legen ihren Fokus auf die Funkionalität und nicht auf das Design. Sehr schlicht und Funktional kommen sie daher.

  •  Jedoch haben dafür viele Modelle verschiedene Einheits-Einstellungen und /oder können sogar Flüssigkeiten messen. Diese Funktion lässt die Waagen im Küchenwaage Vergleich gut abschneiden.
  • Die Bedienung ist trotz vieler Funktionen sehr einfach.

Dr. Oetker

Ein jeder (Hobby-)Bäcker kennt Dr. Oetker Produkte. Auch die Küchenwaagen von Dr. Oetker ist somit ein echter Klassiker. Es handelt sich um analoge Küchenwaagen, die über die Zuwiegefunktion verfügen und sehr einfach zu bedienen ist. Die Tragkraft ist meist bei bis zu 5 Kilogramm und ist für den Hausgebrauch sehr gut zu benutzen.

Verwendungsarten

Beim Küchenwaage kaufen soll in erster Linie die Funktionalität beim Backen und Kochen im Vordergrund stehen. Hierbei gilt es auf die eigenen Bedürfnisse zu gucken und die Küchenwaage zu kaufen, die dafür geeignet ist.

Bei einer analogen Küchenwaage kann vor allem der Deko-Aspekt eine große Rolle spielen. Eine „alte“ Küchenwaage versprüht einen gemütlichen Charme – wie bei Oma. Sieht schick und edel aus und ist dabei funktionell. Jedoch nicht auf das Gramm genau.

Dafür eignet sich dann eher eine digitale Küchenwaage, die im Küchenwaage Vergleich aufs Gramm genau abwiegt.

  • Tipp: Auch für Friseure ist eine digitale Küchenwaage von Vorteil, da so die Farbkomponenten genau gemischt werden können.

Die Zuwiegefunktion ist sehr hilfreich, wenn man mehrere Zutaten zusammenmischt und dann erst weiter verarbeitet. Diese Funktion besitzen aber auch analoge Küchenwaagen, bei denen man per Hand die Anzeige auf Null setzen kann. Diese Funktion ist wichtig beim Backen und vereinfacht das Zubereiten.

Fazit beim Küchenwaage Vergleich

Eine digitale oder analoge Küchenwaage ist aus der Küche nicht mehr wegzudenken. Einfach und schnell können Rezepte nachgekocht und gebacken werden. Welche Funktionen für die eigene Waage wichtig ist, muss selbst abgewogen werden.

Beim Küchenwaage kaufen sollte vor allem auf die eigenen Bedürfnisse geachtet werden, noch vor dem Design. Günstige Varianten schneiden nicht schlechter ab, als teure. Es gilt: Beim Küchenwaage kaufen auf die eigenen Bedürfnisse achten.