Home / Knoblauchpresse

Knoblauchpresse

Abbildung
Vergleichssieger
Rösle 12782 Knoblauchpresse
[Knoblauchpresse] FREETOO Knoblauchschneider
Unsere Empfehlung
OXO Good Grips Knoblauchpresse
Edelstahl Knoblauchpresse
Lurch 10271 Knoblauchpresse
ModellRösle 12782 Knoblauchpresse[Knoblauchpresse] FREETOO KnoblauchschneiderOXO Good Grips KnoblauchpresseEdelstahl KnoblauchpresseLurch 10271 Knoblauchpresse
Testbewertung
Bewertung1,1Sehr gut
Bewertung1,2Sehr gut
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,8Gut
Kundenbewertung
702 Bewertungen

253 Bewertungen

108 Bewertungen

246 Bewertungen

163 Bewertungen
HerstellerRösleFREETOOOXO Good GripsPrecision KitchenwareLurch
MaterialEdelstahlZink-LegierungKunststoff, ZinkEdelstahlKunststoff
Handhabungsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutgut
ausklappbares Siebvorhandenvorhandenvorhandenvorhandenvorhanden
SpülmaschinenfestJaJaJaJaJa
Vorteile
  • hochwertige Verarbeitung
  • relativ wenig Kraftaufwand wird benötigt
  • wenig Kraft beim Pressen notwendig
  • hochwertige Verarbeitung
  • sehr handlich
  • rutschfeste Griffe
  • presst auch mehrere Zehen
  • es quillt nichts raus
  • besonders leicht zu reinigen
  • wenig Kraft beim Pressen notwendig
Nachteile
  • nimmt viel Platz ein
  • nicht für ungeschälte Zehen geeignet
  • nicht für ungeschälte Zehen geeignet
  • viel Kraft zum Pressen notwendig
  • nicht für ungeschälte Zehen geeignet
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Rösle 12782 Knoblauchpresse

702 Bewertungen
EUR 44,95
€ 37,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
[Knoblauchpresse] FREETOO Knoblauchschneider

253 Bewertungen
EUR 15,98
€ 12,98
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
OXO Good Grips Knoblauchpresse

108 Bewertungen
EUR 19,99
€ 13,25
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Edelstahl Knoblauchpresse

246 Bewertungen
€ 15,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lurch 10271 Knoblauchpresse

163 Bewertungen
EUR 22,90
€ 12,49
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

Eine Knoblauchpresse ist ein viel genutzter Küchengegenstand, darum soll sie

  1. gut in der Hand liegen,
  2. leicht zu bedienen und
  3. zu reinigen sein und
  4. eventuell auch noch vom Design ins Gesamtbild passen.

Auch das Preis-/Leistungs-Verhältnis spielt beim Knoblauchpresse Vergleich eine wesentliche Rolle. Die teuerste und edelste Knoblauchpresse ist nicht zwingend nötig um das optimale Ergebnis zu erzielen. Wenn Sie also eine Knoblauchpresse kaufen, überlegen Sie, was Ihre Prioritäten sind.

Als Privatperson verwenden Sie die Knoblauchpresse wahrscheinlich nicht so oft wie ein Profikoch. Dadurch wird die Nutzungszeit immens erhöht. Professionell genutzte Küchenwerkzeuge nützen sich wesentlich schneller ab. Bedenken Sie dies beim Knoblauchpresse kaufen.

1. Worauf achten beim Knoblauchpresse kaufen?

Knoblauchpresse

  • Haptik
  • Pflege
  • Hebelwirkung
  • Kaufpreis
  • Design
  • Material

Haptik

Wenn Sie eine Knoblauchpresse kaufen, ist es besonders wichtig neben dem Knoblauchpresse Vergleich, der online erfolgen sollte, auch vor Ort im Fachhandel verschiedene Modelle in die Hand zu nehmen.

  • Wenn die Form der Knoblauchpresse ausgefeilt ist, macht der Umgang damit mehr Spass.
  • Sie können sich gern im Handel eine Form aussuchen und diese dann online bestellen. Dies ist meist günstiger!

Pflege

Sie kennen es bestimmt: frisch gepresster Knoblauch klebt wie Leim. Darum ist beim Knoblauchpresse kaufen wichtig, darauf zu achten, dass alle Stellen bei der Reinigung leicht erreichbar sind.

Welche Geräte diesen Kriterien entsprechen, erfahren Sie im Knoblauchpresse Vergleich. Außerdem bieten auch ehrliche Kundenmeinungen Hilfe!

Hebelwirkung

Wenn Sie mit Ihrer Knoblauchpresse mehrere Zehen auf einmal pressen wollen, achten Sie auf breite Griffenden. Dadurch haben Sie eine bessere Auflage für Ihre Hände und können die Hebelwirkung optimal nutzen.

Kaufpreis

Auch beim Knoblauchpresse kaufen gilt, dass ein höherer Preis nicht immer höhere Qualität mit sich bringt. Lesen Sie dazu einen Knoblauchpresse Vergleich und informieren Sie sich in bei unserem Knoblauchpress Vergleich, um das ideale Preis-/Leistungs-Verhältnis zu erzielen.

Design

  • Wie schon bei den Punkten Pflege und Hebelwirkung beschrieben kann ein schönes Design Einfluss auf die Funktionalität haben, und dies leider nicht immer zum Positiven.

Eine Knoblauchpresse ist in erster Linie ein Arbeitsgerät und soll nicht zugunsten des Designs weniger handlich sein.

Material

Beim Knoblauchpresse kaufen ist Metall nicht zwingend die erste Wahl. Eine Knoblauchpresse aus Plastik kann sich laut unserem Knoblauchpresse Vergleich durchaus ebenso bewähren wie eine Knoblauchpresse aus Metall.

2. Knoblauchpresse Vergleich – Hersteller und Marken

Die Vielfalt an Knoblauchpressen-Herstellern ist größer, als Sie vielleicht denken. Damit Sie sich beim Knoblauchpresse Vergleich nicht verzetteln, legen wir Ihnen folgende Marken ans Herz:

WMF

WMF steht für Tradition und Qualität. Bestimmt haben Sie schon ein Produkt dieses Herstellers im Haus. Sei es ein Kochtopf oder ein Messer.

  • Preislich ist diese Marke eher im höheren Bereich angesiedelt,
  • punktet dafür jedoch auch mit Präzision und Langlebigkeit.

IKEA

Der Möbelschwede bietet unvergleichlich günstige Varianten verschiedener Produkte.

  • Eine preisgünstige Knoblauchpresse wird aber zumeist aus wenigen Einzelteilen gefertigt und ist somit schwieriger zu reinigen.

  • Wenn Sie Ihre Knoblauchpresse nicht oft benötigen, liegen Sie mit einem Modell aus dem Hause IKEA goldrichtig. Diese Produkte finden Sie auch bei AMAZON.

PRECISION

  • Im Knoblauchpresse Vergleich liegt diese Marke unter den Top-Herstellern zum günstigen Preis.
  • Bei vielen Modellen werden sogar perfekt abgestimmte Reinigungsmodule aus Kunststoff mitgeliefert.

RÖSLE

Eine Knoblauchpresse von RÖSLE liegt preislich im oberen Mittelfeld. Ein besonderes Feature ist ein kleiner Ring zum Aufhängen, der sich an einem der beiden Griffe befindet.

Dies ist aber bestimmt kein Hauptkriterium wenn Sie eine Knoblauchpresse kaufen, da diese mit höchster Wahrscheinlichkeit in einer Schublade aufbewahrt wird.

3. Produkt- und Verwendungsarten der Knoblauchpresse

Tipps und Tricks im Umgang mit Knoblauchpressen

Knoblauchpresse auf – geschälter Knoblauch rein – zudrücken. Eine Knoblauchpresse kann doch jeder bedienen, oder? Im Prinzip ja, doch mit einigen Hinweisen geht es leichter und schneller von der Hand.

  • Vorschneiden.
  • Abstreifen.
  • Reinigen.
  • Spülmaschine.

Für Gerichte, bei denen man besonders viel Knoblauch benötigt, werden vorzugsweise folgende Methoden verwendent, um Knoblauch klein zu bekommen:

  1. Kleinschneiden oder mit der Klingenseite zusammen mit Salz zerdrücken.
  2. Wenn Sie eine größere Menge der Knollen in Ihrer Knoblauchpresse zerdrücken möchten, sollten Sie diese vorschneiden.

Haben Sie dann den Knoblauch durch die kleinen Löcher gedrückt, versuchen Sie vielleicht auch, die Unterseite der Knoblauchpresse mit dem Finger oder am Topfrand abzustreifen. Dabei erfassen Sie aber nie alle Stellen gleichmäßig.

Idealerweise nehmen Sie dafür ein einfaches Tafelmesser, mit dem Sie einmal darüberstreifen und alles abschneiden.

Auch zur Reinigung der Knoblauchpresse empfielt sich wieder das Tafelmesser.

  1. Öffnen Sie Ihr Gerät so weit wie möglich und
  2. kratzen Sie die Knoblauchrückstände unter kaltem fliessenden Wasser heraus.

Tun Sie dies sofort nach jeder Benützung, da andernfalls die Knoblauchreste ankleben und eintrocknen.

Da die Knoblauchpresse durch Druck funktioniert und nicht mittels Schneidemechanismus, kann sie auch in die Spülmaschine gelegt werden. Öffnen Sie dabei so viele Teile wie möglich und platzieren Sie alles in Ihrem Besteckfach.

Fazit:

Wenn Sie eine Knoblauchpresse kaufen, entscheidet in erster Linie die Häufigkeit der Verwendung über die Preishöhe. Als nächste Entscheidungshilfe im Knoblauchpresse Vergleich punktet einfache Reinigung, da schwer erreichbare Stellen viele Nerven kosten können, wenn sie erst eingetrocknet sind.

Auch bei der Knoblauchpresse sollten bei der Funktionalität zugunsten des Designs keine Abstriche gemacht werden. Sie können sowohl eine Plastik Knoblauchpresse kaufen, als auch eine aus Metall, da sich beide im Knoblauchpresse Vergleich je nach Ihren persönlichen Anforderungen bewährt haben.