Home / Heißgetränkemaschine

Heißgetränkemaschine

Abbildung
Vergleichssieger
ECM ESPRESSOMASCHINE
Unsere Empfehlung
De'Longhi PrimaDonna Elite ECAM 656.55.MS Kaffeevollautomat
Zassenhaus 0000040029 Kaffeemühle
AEG KAM300 Kaffeemaschine
Gastroback 42429 Design Wasserkocher
ModellECM ESPRESSOMASCHINEDe'Longhi PrimaDonna Elite ECAM 656.55.MS KaffeevollautomatZassenhaus 0000040029 KaffeemühleAEG KAM300 KaffeemaschineGastroback 42429 Design Wasserkocher
Kundenbewertung
6 Bewertungen

34 Bewertungen

32 Bewertungen

460 Bewertungen

120 Bewertungen
Testbewertung
Bewertung1,2Sehr gut
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
HerstellerECMZassenhausAEGGastroback
Leistung1200 Watt1450 Wattmanuell1000 Watt2400 Watt
Fassungsvermögen0,5 l1,9 l (Wassertankk.A.1,4 l1,7
Materialverchromter EdelstahlEdelstahlHolzEdelstahlEdelstahl
automatische ReinigungNeinJaNeinNein
Vorteile
  • her­aus­ra­gendes Design
  • sehr hohe Kaf­fee­qua­lität
  • per App steu­erbar
  • beson­ders ein­fache Rei­ni­gung
  • klas­si­sches Design
  • Made in Ger­many
  • ver­sie­gelter Behäl­ter­de­ckel
  • sowohl Bohnen als auch Pulver ver­wendbar
  • Warm­hal­te­funk­tion
  • Abschal­t­au­to­matik
Nachteile
  • kein Spülprogramm
  • Auffangschale für Wasser muss häufig geleert werden
  • nicht für Gewürze geeignet
  • keine Tropf-Stop-Funktion
  • beim kompletten Ausgießen des Wassers öffnet sich Deckel leicht
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
ECM ESPRESSOMASCHINE

6 Bewertungen
€ 1.199,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
De'Longhi PrimaDonna Elite ECAM 656.55.MS Kaffeevollautomat

34 Bewertungen
EUR 1.499,00
€ 1.469,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zassenhaus 0000040029 Kaffeemühle

32 Bewertungen
EUR 89,95
€ 77,46
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
AEG KAM300 Kaffeemaschine

460 Bewertungen
EUR 179,95
€ 156,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Gastroback 42429 Design Wasserkocher

120 Bewertungen
EUR 159,99
€ 127,46
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

An kalten Wintertagen ist eine Heißgetränkemaschine das ideale Gerät, um sich mit einem leckeren Getränk aufzuwärmen. Wer nicht lange auf sein Heißgetränk warten und zeitnah einen dampfend heißen Kaffee oder Kakao genießen möchte, sollte die Anschaffung einer Heißgetränkemaschine in Erwägung ziehen.

Wenn Sie eine Heißgetränkemaschine kaufen möchten, sollten Sie sich vorher mit diversen Herstellern befassen, damit Sie die richtige Wahl treffen. Denn eine Heißgetränkemaschine ist in der Anschaffung zwar nicht so teuer wie ein Kaffeevollautomat, aber für diejenigen, die viel Kaffee oder Kakao konsumieren, sind die Pads auf Dauer recht teuer.

Der Heißgetränkemaschine Vergleich zeigt, dass der Markt eine Vielzahl von Herstellern und ein breites Feld an Heißgetränkemaschinen bietet, welche verschiedene Vor- sowie Nachteile aufweisen.

Worauf sollten Sie achten, wenn Sie eine Heißgetränkemaschine kaufen?

Heißgetränkemaschine

Zunächst sollten Sie sich überlegen, welche Getränke Sie mit der Maschine zubereiten möchten. Dazu empfiehlt es sich, einen Heißgetränkemaschine Vergleich durchzuführen.

1. Die richtige Maschine finden

Viele Hersteller und ein breites Angebot an diversen Maschinen mit unterschiedlichen Funktionen gestalten die Auswahl nicht gerade einfach.

  • Wenn Sie lediglich Filterkaffee trinken möchten, lohnt sich die Anschaffung einer teuren Maschine mit vielen Funktionen eher weniger.

Allerdings verfügen die meisten Maschinen über die gleichen Standartfunktionen. So können Sie im Regelfall Kaffee, Cappuccino, Latte Macchiato sowie Kakao zubereiten.

  • Bei manchen Maschinen können Sie diese Getränke heiß und kalt zubereiten.
  • Seit neustem bietet der Markt auch Teemaschinen an für diejenigen, die dem Koffein abgeschworen haben.

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=5vnNlGJzv6g

Ob Sie klassisch Filterkaffee oder Vollautomaten, Kapseln und Pads bevorzugen sollten, entscheiden Sie individuell und leicht mit diesem Video. Der Test erläutert die verschiedenen Verfahren und sucht anhand verschiedener Kriterien die Maschine, die den besten Kaffee macht.

2. Die Optik als Auswahlkriterium

Neben den unterschiedlichsten Funktionen stellt für viele Kunden die Optik ein wichtiges Auswahlkriterium dar. Wenn man eine Heißgetränkemaschine kaufen möchte, tätigt man eine kostspiele und teilweise auch langfristige Anschaffung. Somit sollte sie optisch gut zu den Möbeln passen. Der Großteil der Hersteller bietet die Maschinen in verschiedenen Farben an, sodass für jeder Kunde auf seinen Geschmack kommen sollte.

3. Einfache Reinigung

Der Heißgetränkemaschine Vergleich hat mehrere Maschinen unter die Lupe genommen bezüglich ihrer Reinigung.

  • Von einer weißen oder beigen Maschine ist grundsätzlich abzuraten. Zwar sieht sie anfangs super aus und gibt ein gutes Bild ab, allerdings setzen sich mit der Zeit Kaffeereste in jeglichen Ritzen fest, die sich nur schwer bis gar nicht mehr entfernen lassen.

  • Deshalb macht es mehr Sinn, wenn Sie eine dunkle Heißgetränkemaschine kaufen.

Hersteller und Marken

Nescafé Heißgetränkemaschine

Eines der wohl bekanntesten Hersteller ist Nescafé. Die Maschinen sind mittlerweile in zig Neuauflagen erschienen und in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Zwar sind sie nicht ganz günstig, allerdings hat man viele Jahre Freude mit ihnen.

  • Ein Vorteil dieser Heißgetränkemaschine ist, dass man viele verschiedene Kaffeesorten mit ihr zubereiten kann. Sie wird mit Kaffeekapseln betrieben.

Nescafé zählt nicht umsonst zu den Marktführern der Kaffeezubereitung. Eine Nestlé Heißgetränkemaschine kaufen lohnt sich in jedem Fall, selbst wenn man nicht täglich Kaffee konsumiert. Mit dieser Heißgetränkemaschine kann man beispielsweise

  • herkömmlichen Kaffee,
  • Cappuccino,
  • Latte Macchiato,
  • u.a. mit verschiedenen Aromen,
  • Chococino sowie
  • Kakao zubereiten.

  • Der Nachteil dieser Heißgetränkemaschine liegt darin, dass der Markt keine günstigen alternativen Pads bietet. Der Kunde ist somit gezwungen, die teuren Pads von Nescafé zu kaufen.

Philips Heißgetränkemaschine

Einen weiteren Marktführer in Sachen Heißetränkemaschine stellt Philips dar. Geschmacklich kommt dieser Hersteller mit seiner Heißgetränkemaschine nicht ganz an Nescafé heran, allerdings bekommt der Kunde hierbei auch zahlreiche Geschmacksrichtungen geboten.

Wenn Sie eine Heißgetränkemaschine kaufen möchten, sollten Sie sich gut überlegen, welche Getränke Sie mit dieser zubereiten möchten. Denn falls Sie lediglich herkömmlichen Kaffee zubereiten möchten, genügt die Maschine von Philips voll und ganz.

  • Rein optisch macht sie genau wie die Heißgetränkemaschine von Nescafé einiges her und ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich.
  • Ein Vorteil dieser Maschine ist, dass der Kunde nicht an die teuren Pads dieses Herstellers gebunden ist. Die Eigenmarken diverser Discounter bieten die gleichen Kaffeepads nur zu einem günstigeren Preis an. Somit können Sie die Betriebskosten dieser Maschine senken, was der Heißgetränkemaschine Vergleich gezeigt hat.

Bosch Heißgetränkemaschine

Die Firma Bosch hat ebenfalls den Markt der Heißgetränkemaschinen erorbert. Diejenigen, die eine Heißgetränkemaschine kaufen möchten, denken mittlerweile u.a. direkt an Bosch. Die Heißgetränkemaschinen gibt es mittlerweile in zahlreichen Ausführungen. Sie werden ebenfalls mit Kapseln verwendet.

  • Ein Vorteil liegt darin, dass man mit ihr über 40 verschiedene Heißgetränke zubereiten kann.

  • Nachteilig ist, dass der Kunde hierbei ebenfalls wieder an die nicht ganz so günstigen Kapseln des Herstellers gebunden ist, da der Markt keine anderen Alternativen bietet, laut des Heißgetränkemaschine Vergleich.

Produkt- und Verwendungsarten

Eine Heißgetränkemaschine kaufen stellt sich mittlerweile als etwas komplexeres Unterfangen heraus. So sollte man sich gut überlegen, welchen Hersteller man wählt und worauf man Wert legt.

  1. Möchte man auf Dauer eher die Standartgetränke zubereiten, empfiehlt es sich, eine Heißgetränkemaschine von Philips zu erwerben.
  2. Wem die Betriebskosten der Heißgetränkemaschine unwichtig sind und wer es lieber ausgefallener mag, sollte sich im Hause Bosch und Nescafé eher umsehen.

Der Heißgetränkemaschine Vergleich zeigt, dass jede Heißgetränkemaschine ihre ganz individuellen Vorteile hat. Allerdings haben laut dem Heißgetränkemaschine Vergleich alle Maschinen eine Gemeinsamkeit. Und zwar sollte man, sofern man Wert auf ein makelloses Aussehen legt, eher eine dunklere Maschine bevorzugen, da sich Kaffeereste von hellem Material nur schwer entfernen lassen.

Fazit

Abschließend ist zu sagen, dass eine Heißgetränkemaschine kaufen mittlerweile unerlässlich ist. Der Markt bietet ein breites Spektrum an Maschinen, was der Heißgetränkemaschine Vergleich darstellt.

Jede Heißgetränkemaschine hat ihren individuellen Vorteil, weshalb man alle Maschinen genau unter die Lupe nehmen und den Heißgetränkemaschine Vergleich zur Rate ziehen sollte.